Unternehmen

Bewerbungsphase für Unternehmerpreis beginnt

Harry Glawe (CDU) ist zu sehen.

Harry Glawe (CDU) ist zu sehen.

Foto: dpa

Schwerin. Unternehmer aus dem Nordosten können sich ab sofort zum "Unternehmer des Jahres" nominieren lassen oder selbst vorschlagen. Die Wirtschaft des Landes komme voran und dies solle mit der Auszeichnung gewürdigt werden, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU). "Wir suchen außergewöhnliche Unternehmerpersönlichkeiten, herausragende Unternehmensentwicklungen sowie innovative Ideen zur Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit", sagte Glawe. Die Bewerbungsfrist laufe bis zum 29. März. Verliehen werden soll der insgesamt mit 15 000 Euro dotierte Preis am 4. Juli. Träger sind neben dem Ministerium die Sparkassen, die IHKs, die Handwerkskammern und die Vereinigung der Unternehmerverbände.