Notfälle

Ministerium sieht Bedarf für weiteren Rettungsflieger

Rettungshubschrauber startet auf dem Flugplatz der Luftrettungsstation an der Universität Greifswald.

Rettungshubschrauber startet auf dem Flugplatz der Luftrettungsstation an der Universität Greifswald.

Foto: dpa