Regierung

Regierung bringt neues Vergabegesetz auf Weg

Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe (CDU).

Foto: dpa

Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe (CDU).

Mecklenburg-Vorpommern galt bislang als Lohnkeller Deutschlands. Das soll sich ändern. Die SPD/CDU-Landesregierung will mit einer Lohnuntergrenze bei öffentlichen Aufträgen mit für ein höheres Lohnniveau sorgen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen