Lüneburg

Betrunkene Frau verursacht Unfall

Eine 57 Jahre alte Audi-Fahrerin hat am Freitagmorgen einer 58-Jährigen an der Kreuzung der Wedekindstraße mit der Gellerstraße die Vorfahrt genommen. Beim Zusammenstoß mit ihrem Volvo entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. Als Beamte der Polizei an den Unfallort kamen, rochen sie bei der 57-Jährigen eine Alkoholfahne. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,39 Promille. Die Polizisten leiteten ein entsprechendes Strafverfahren ein.