Natur

Nabu lädt zum Vortrag "Deutschlands Wölfe"

Am Freitag, 24. April, um 19.30 Uhr laden der Tierschutzverein Lüneburg und der Nabu zu einem Vortrag über "Deutschlands Wölfe". Denn der Wolf berührt den Alltag von Schafhaltern, Jägern oder Waldbesuchern und wirft daher Fragen über das Zusammenleben auf. Diese sollen erörtert und diskutiert werden.

-

Referent ist Markus Bathen, Mitarbeiter des Nabu-Projektes "Willkommen Wolf!" in der Lausitz. Dort haben fünf Wolfsrudel ihre Heimat. Begleitend wird eine Wanderausstellung zum Thema gezeigt. Veranstaltungsort ist das Glockenhaus, Glockenstraße 9. Die Ausstellung ist bereits um 17.30 Uhr geöffnet. Der Tierschutzverein Lüneburg wird die Gelegenheit außerdem dazu nutzen, um über das Labor für Pharmakologie und Toxikologie in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel zu informieren. Anlass ist der "Tag der Versuchstiere". (ben)