Versammlung I

Herzsportler trainieren und tagen getrennt

Schwarzenbek.  Seit zwei Jahren gibt es zwei Herzsportgruppen in der Stadt: Damals trennten sich einige Sportler vom TSV Schwarzenbek und gründeten den Verein Herz und Rehasportzentrum Schwarzenbek. Beide Vereine trainieren zwar mittwochs in der Sporthalle der Compeschule, jedoch zu unterschiedlichen Zeiten. Für den morgigen Mittwoch, 28. Februar, lädt das Herz und Rehasportzentrum seine Mitglieder zur Hauptversammlung ein. Beginn ist um 17 Uhr im Forum der Compeschule (Eingang Breslauer Straße).

Einen Monat später folgt am 28. März ab 18 Uhr die Versammlung der TSV-Herzsportler in der Sporthalle der Compeschule.