Betrug

Warnung vor dubiosen Dachdeckern

Mölln (cus). Die Dachdecker-Innung warnt vor sogenannten mobilen Dachdecker-Kolonnen, die in letzter Zeit verstärkt im Kreisgebiet unterwegs sind.

Meist werden gezielt ältere Hausbesitzer angesprochen und über den Umweg eines kostenlosen Dach-Checks zu einer Auftragsvergabe überredet. "Selbst intakte Dächer werden von den dubiosen Handwerkern als dringend sanierungsbedürftig eingestuft. Meist ist der dann vorgeschlagene Preis drastisch überhöht und die erbrachte Leistung hat selten etwas mit den Fachregeln des Dachdeckerhandwerks zu tun - Pfusch pur", warnt Innungs-Obermeister Torsten Kriedemann aus Mölln. Sein Appell: Keine Aufträge an der Haustür vergeben.