Meldung

Mit Schock ins Krankenhaus

Ein 21 Jahre alter Schwarzenbeker wartete mit seinem VW Fox am gestrigen Morgen an der Bismarckstraße und wollte nach rechts auf den Zubringer Nord abbiegen. Als die Ampel "Grün" anzeigte, fuhr er los und übersah dabei einen 24-jährigen Radfahrer. Der fuhr entlang des Zubringers in Richtung Ortsausgang und wollte die Straße Richtung Körnerplatz überqueren: Auch für ihn zeigte die kombinierte Rad- und Fußgängerampel grünes Licht. Als er den Überweg schon halb überquert hatte, touchierte der VW das Fahrrad. Dem 24-Jährigen gelang es noch, einen Sturz zu vermeiden und abzusteigen. Durch den Zusammenstoß erlitt er jedoch einen Schock und wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht.