Meldungen

Kinder pflanzen Bäume im Urwald

Die Umwandlung vom Wirtschaftforst in einen naturnahen Wald geht weiter: Morgen pflanzen Mädchen und Jungen aus dem Waldkindergarten 50 Espen und Eichen im Rülauer Holz. Nach und nach soll die 300 Hektar große Fläche ein Urwald werden. Daran arbeitet die Stiftung Naturschutz seit vier Jahren.

Müllmänner kommen später

Wegen des Maifeiertags am kommenden Dienstag verschieben sich die Abfuhrtermine der Müllmänner um jeweils einen Tag. Zum Ende wird die Freitagstour dann am Sonnabend gefahren. Darauf weist Heide Joswig von der Abfallwirtschaft Südholstein hin.