Basthorst

Kunst, Garten und Handwerk locken

Basthorst (sh). Schönes Kunsthandwerk, Antiquitäten, Mode und viele Accessoires für Haus und Garten: 150 Aussteller präsentieren ab Morgen bis zum 1. Mai ihre Waren auf Gut Basthorst beim Frühlingsmarkt.

Mit von der Partie sind auch Handwerker wie beispielsweise Drechsler, Floristen, Schmiede, Töpfer und Kunsttischler, denen die Besucher bei der Arbeit zuschauen können.

Schon heute beginnt für Pferdebegeisterte um 11 Uhr auf dem Poloplatz des Gutes der "BMW Polo Cup", bei dem internationale Teams auf hochklassigen Tieren antreten. Wer es gemächlicher mag, kann Ausfahrten in einer historischen Postkutsche genießen. Ein Ritterlager rundet das Rahmenprogramm ab. Die Besucher können sich anschauen, wie das Leben im Mittelalter war und mit welchen Waffen gekämpft oder mit welchen Werkzeugen Reparaturen vorgenommen wurden.

Der Markt hat ab Sonnabend bis nächsten Dienstag jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 4 Euro für Erwachsene Kinder bis 16 Jahren zahlen nichts.