Meldungen: Schwarzenbek

Pläne für das neue Holzhaus

Das alte Holzhaus an der Cesenaticostraße ist marode. Tischlermeister Andreas Sens will gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, denen berufliche Qualifikationen fehlen, ein neues bauen (wir berichteten). Dieses Projekt ist heute erneut Thema im Bauausschuss. Die Christdemokraten hatten auf der Sitzung im Februar Bedenken wegen möglicher hoher Folgekosten geäußert. Außerdem müssen sich die Politiker erneut mit dem Etat für das laufende Jahr befassen, da im Haushalt der Stadt ein hohes Defizit von knapp fünf Millionen Euro klafft und sich die Gremien mit Einsparmöglichkeiten befassen sollen. Der Ausschuss tagt um 18.30 Uhr im Rathaus, Ritter-Wulf-Platz 1.

Feuerwehr übt wieder sägen

Am Sonnabend um 10 Uhr beginnt an der Straße "Im Strange" eine Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr. Die ehrenamtlichen Retter der Stadt üben dort den Umgang mit den Motorkettensägen, um für den Ernstfall, etwa nach Stürmen, gerüstet zu sein. Interessierte sind als Zuschauer bei der Übung willkommen.

Schwimmer wählen Vorstand

Die Mitglieder der DLRG Schwarzenbek treffen sich am Freitag, 27. März, zur Jahresversammlung. Unter anderem stehen Berichte der Spartenleiter und Vorstandwahlen an. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr in der Grund- und Hauptschule Nordost, in der Cesenaticostraße 14.

Heute

11.40-13.15: Autorenlesung von Wim Westfield für Jugendliche: "Nur Engel fliegen höher" (Ernst-Barlach-Realschule, Seminarweg 1, Ratzeburg)

15.00-17.00: Treff der Generationen (Seniorenresidenz St. Franziskus, Berliner Straße 4-6)

19.00: Informationsveranstaltung zu den Umbauplänen für Jugendtreff und Kaiserhof zum Kaufhaus (Festsaal im Rathaus, Ritter-Wulf-Platz 1)

19.30: Diabetes Stammtisch (Restaurant Feuerschloss, Markt 7)

( (sh). )