Meldungen: Schwarzenbek

Erste Hilfe für Wanderer

Ein Notfall draußen beim Wandern, mitten im Wald eine allergische Reaktion, Atemnot oder starke Schmerzen: In der Stadt sind Rettungsdienste schnell vor Ort, doch wer unterwegs Menschen in Not helfen muss, braucht spezielles Wissen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Genau diese Problematik ist Thema vom Kursus "Outdoor Erste Hilfe" bei der Volkshochschule Schwarzenbek. In dem Lehrgang werden Jägern, Wanderern, Sportlern als Vorbereitung für ihre Aktivitäten die Besonderheiten der Ersten Hilfe in der Natur aufgezeigt. Unterrichtet wird an vier Sonntagen jeweils von 14 bis 16 Uhr. Beginn ist am 8. März. Weitere Informationen und Anmeldung in der VHS, Berliner Straße 1-5. Die Teilnahme kostet 39,50 Euro.

FDP bittet zum Frühschoppen

"Rekordverschuldung, Abgabenerhöhung, Innenstadtverschandelung - Quo vadis, Schwarzenbek?" Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des nächsten politischen Frühschoppens, zu dem der Schwarzenbeker Ortsverband der FDP einlädt. Angesichts der angespannten Haushaltslage und der umstrittenen Zukunft von Kaiserhof und Jugendtreff laden die Liberalen Mitglieder und Gäste zu diesem Treffen ein. Beginn ist am Sonntag, 8. März, um 11 Uhr in Schröders Hotel, Compestraße 6.

Stiftungsfest der Pommern

Seit 59 Jahren gibt es die Pommersche Landsmannschaft in Schwarzenbek. Das wollen die Mitglieder mit ihren Gästen am kommenden Sonnabend ab 15 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein in Schröders Hotel, Compestraße 6, feiern. Anmeldungen unter Telefon (0 41 51) 47 75.

Heute

19.30: Sitzung der Gemeindevertreter (Schulweg 3, Brunstorf)

Morgen

18.00-19.00: Selbsthilfegruppe für Angehörige psychisch Kranker (Tagesklinik, Wasserkrüger Weg)

19.00: Sitzung der Einzelhandels-AG der Wirtschaftlichen Vereinigung (Schüttenkroog, Schützenallee)

( (sh). )