Meldungen: Schwarzenbek

Autofahrer waren vorsichtig

Nur einen einzigen Verkehrsunfall mussten die Beamten der Polizeizentralstation gestern aufnehmen: Gegen Mittag war ein Opel-Fahrer aus Geesthacht auf der Landesstraße 219 zwischen Schwarzenbek und Kollow auf der schneeglatten Fahrbahn trotz Winterreifen ins Schleudern gekommen und in den Graben gerutscht. Der Fahrer blieb unverletzt, am Auto entstand nur geringer Sachschaden. "Die Autofahrer haben sich gut auf die Verhältnisse eingestellt", so ein Beamter.

Feuerwehr lädt zum Skatturnier

Der Förderverein der Feuerwehr lädt am Sonnabend, 21. Februar, zum Preisskat und Kniffeln in den Schulungsraum der Wache an der Lauenburger Straße 48 ein. Das Startgeld beträgt zehn Euro, zu gewinnen gibt es diverse Fleischpreise. Los geht es um 19 Uhr. Anmeldungen nimmt Schriftwartin Andrea Riffel noch bis Dienstag entgegen - täglich von 15 bis 18 Uhr unter (01 72) 3 27 72 03

Sonnabend

10.30: Eintopftage des DRK mit scharfem Bohneneintopf (Wochenmarkt, Ritter-Wulf-Platz)

11.00: Anmeldetermin für das Stadtspiel "Tillhausen" (Haus der Landwirtschaft, Schmilauer Straße 66, Mölln)

15.00-17.00: Treffen der Selbsthilfegruppe für Gehörlose (Gemeindehaus St. Michael, Haselgrund 1)

15.00-18.00: Ausstellung "Expressive Sehnsucht" von Rudolf G. Bunk (Amtsrichterhaus, Körnerplatz 10)

( (cus). )