Info

Rasanter Aufstieg

Vor kurzem noch Hartz-IV-Empfänger, jetzt ein gefeierter Star: Über seinen rasanten Aufstieg in der Musikszene will der Brandenburger Michael Hirte nun in einer Autobiografie erzählen. Das Buch "Der Mann mit der Mundharmonika - mein Leben" soll am 25. Februar erscheinen, teilte der Heyne Verlag in München mit. Seine Musikkarriere begann der 44-Jährige als Straßenmusiker in ostdeutschen Fußgängerzonen. Im November 2008 gewann er mit seiner Mundharmonika die RTL-Show "Das Supertalent". Sein Debütalbum schoss auf Platz eins der deutschen Musikcharts, demnächst geht er auf Tour. Sein Album "Der Mann mit der Mundharmonika" steht auf Platz zehn der Charts.

( sh )