Gottesdienste

Besinnliches Weihnachten in den Kirchen

Schwarzenbek (cus). Sieben Gottesdienste allein am heutigen Heiligen Abend bietet die evangelische Kirchengemeinde ihren Gläubigen an.

Den Auftakt macht Diakon Gerd Schweimer um 14.30 Uhr in der St.-Franziskus-Kirche (Compestraße). Um 16.30 Uhr singt dort die Liedertafel, um 18 Uhr begrüßt Pastor Holger Bentele zum Gottesdienst den Posaunenchor und um 23 Uhr folgt eine Christmette bei Kerzenschein. Am zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt der Gottesdienst um 9.30 Uhr. Im Kirchenzentrum St. Elisabeth , Verbrüderungsring 41, gibt es Heiligabend um 15 Uhr einen Familiengottesdienst unter Leitung von Pastorin Petra Habenicht, um 16.30 Uhr singt der Kammerchor Groß Grönau.

Den Abschluss bildet die Christmette bei Kerzenschein um 23 Uhr. Am ersten Weihnachtstag beginnt der Gottesdienst für Jung und Alt mit dem Kinderchor um 11 Uhr. Die Katholische St.-Michael-Kirche, Haselgrund 1, lädt um 15.30 Uhr zur Krippenfeier mit den Musical-Kids ein, um 18 Uhr folgt die Christmette mit Chor. Am 1. und 2. Weihnachtstag wird jeweils um 10 Uhr die Heilige Messe gefeiert. In der Elisabeth-Kirche in Brunstorf wird um 15.30 Uhr ein Gottesdienst für Groß und Klein gefeiert, um 23 Uhr folgt ein festlicher Abendgottesdienst. Am 2. Weihnachtsfeiertag lädt um 10 Uhr Pastor Jan Eric Soltmann unter dem Titel "Was bleibt von Weihnachten?" zum Predigtgottesdienst ein.

In der Gülzower Petri-Kirche sind um 15.30 Uhr Kinder willkommen, um 17 Uhr folgt ein Gottesdienst mit Krippenspiel, um 21 Uhr ein besinnlicher Abendgottesdienst. Am 1. Feiertag beginnt der Abendmahlsgottesdienst um 9.30 Uhr. Am Donnerstag, 25. Dezember, lädt auch die Neuapostolische Gemeinde um 10 Uhr zum Weihnachtsgottesdienst in die Kirche am Kleinen Schmiedekamp 21. Die Freie Evangelische Gemeind e feiert am Heiligabend um 15 Uhr im Gemeindesaal an der Hamburger Straße 9.