Meldungen: Schwarzenbek

Käthe lädt zum Frühstück ein

In gemütlicher Runde gemeinsam essen und viele neue Leute kennenlernen oder Kontakte pflegen. Das ist das Erfolgsrezept vom "Frühstück mit Käthe" des Seniorenbeirats, zu dem mittlerweile oft mehr als 100 Menschen über 60 Jahre kommen. Am Mittwoch, 3. Dezember, ist es wieder so weit. Um 9 Uhr geht es los in Schröders Hotel, Compestraße 6. Die Teilnahme kostet sechs Euro, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bei Käthe Krüger unter Telefon (0 41 51) 51 78 erforderlich. Bei der Gelegenheit können sich Schwarzenbeker, die mindestens 60 Jahre alt sind, zur Adventsfeier des Seniorenbeirats am 12. Dezember um 14.30 Uhr in Schröders Hotel anmelden.

Globalisierung als Chance sehen

Die Weiterentwicklung der Europäischen Union, besonders mit Blick auf die Globalisierung, ist ein Thema, mit dem sich die Europa-Union verstärkt befassen will. Das haben die Delegierten der Organisation bei der Bundeskonferenz in Saarbrücken beschlossen. In der 14-köpfigen Delegation aus Schleswig-Holstein war auch Bernhard Hildebrandt aus Schwarzenbek, der in der bundesweiten Arbeitsgruppe "Globalisierung" mitwirken will. "Wir Europäer müssen über Europa hinaus denken für ein deutliches Mitwirken der EU in der Welt", sagt der pensionierte Lehrer.

Heute

18.00-18.30: Lebendiger Adventskalender: Frauengruppe (Kirchenweg 11, Brunstorf)

18.30: Jahresausklang mit der Band "Band&Session" (Clubhauscafé des Vereins Füreinander-Miteinander, Markt 8)

19.30: Innungsversammlung der Friseur-Innung (Hotel Pirsch-Mühle, Möllner Straße 2, Hamfelde)

Morgen

15.00: Weihnachtsfeier des Sozialverband Deutschland (Schröders Hotel, Compestraße 6)

15.00: Innungsversammlung der Maler und Lackierer (Gasthof Höltig, Lindenstraße 17, Havekost)

18.00-18.30: Lebendiger Adventskalender: Familien Marr/Sund (Bundesstraße 10, Dassendorf)

( (sh). )