Meldungen: Schwarzenbek

Jugend sammelt für Kriegsopfer

Jugendliche aus der katholischen Pfarrgemeinde St. Michael sind in den kommenden Wochen gemeinsam mit Gruppen aus dem Jugendtreff und dem Seniorenbeirat im Stadtgebiet unterwegs, um Spenden zu sammeln. Sie haben spezielle Spendendosen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Diesem Verein kommen auch die Einnahmen der Haustür- und Straßensammlung zugute. Darauf weist Christine Lennert-Klockmann von der Stadtverwaltung hin.

Turner ehren eifrige Sportler

Die Turnsparte des TSV Schwarzenbek zeichnet am Sonnabend, 15. November, langjährige Mitglieder aus. Die Ehrung beginnt um 15 Uhr in der Sporthalle Buschkoppel, Dr.-Brucklacher-Straße.

Erfolgreiches Kindertheater

Das Kindertheater des Monats im Festsaal des Rathauses steuert weiter auf Erfolgskurs. Und die Auswahl der Stücke kommt bei den Kleinen offensichtlich gut an. Denn das Märchen "Schneewittchen", für das sich am Montag, 17. November, im Verwaltungsgebäude der Vorhang hebt, ist bereits jetzt restlos ausverkauft.

Pampers-Club mit neuer Chefin

Nina Klocke ist neue Leiterin des Pampers-Clubs vom TSV Schwarzenbek. Ab sofort können Kleinkinder vom 6. bis zum 18. Monat bei ihr in der Sporthalle Buschkoppel krabbeln, kriechen, rutschen und verschiedene Gegenstände kennenlernen. Babymassage rundet das Spektrum ab. Die Gruppe trifft sich jeweils montags von 10.15 bis 11.15 Uhr. Wer sich das Angebot anschauen möchte, kann einfach vorbeikommen.

Heute

14.00: Vortrag des Landfrauen-Vereins "Kein Abschluss unter dieser Nummer" (Schröders Hotel, Compestraße 6)

16.00-17.30: Mobile Spieliothek (Gemeindehaus, Dorfstraße 19, Gülzow)

Morgen

19.30: Vortrag "Armutsbekämpfung" (Kirchenzentrum Nordost, Verbrüderungsring 41)

( (sh). )