Zeitplan der Umbauarbeiten

Bereits in der letzten Wochen haben Bauarbeiter einen Bauzaun um das alte Schulgebäude gezogen. Bis zu voraussichtlichen Ende der Bauarbeiten am 31. Dezember 2009 bleibt auch der über das Schulgelände verlaufende Fußweg zwischen Berliner und Frankfurter Straße gesperrt. Die Abbraucharbeiten sollen bis März 2009 beendet sein, parallel wird bereits im November mit dem Umbau im Gebäude begonnen. Im Juni folgt die neue wärmegedämmte Fassade: Drei Monate später soll die Außenhaut des Gebäudes wieder dicht sein. Im April beginnen Tischler und Maler mit ihrer Arbeit. Elektriker und Installateure haben dann noch bis Dezember Zeit.

( cus )