Meldungen

Toyota Avensis ausgebrannt

Auf dem Parkplatz des Restaurants "Elbterrasse" ist am Sonnabend gegen 12 Uhr der dort abgestellte Toyota Avensis eines Lauenburgers ausgebrannt. Wie sich das Feuer im Motorraum entwickeln und ausbreiten konnte, soll jetzt durch einen Gutachter geklärt werden.

Wiegard und Schlie in Büchen

"Keine Rückkehr zur charakterlosen Schuldenpolitik" ist das Thema eines Bürgergesprächs, zu dem die CDU Büchen am Mittwoch, 25. April, um 19.30 Uhr auch Finanzminister Rainer Wiegard und Innenminister Klaus Schlie im Bürgerhaus erwartet.

Beratung über Mutter-Kind-Kuren

Erschöpfte Frauen, die eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kur beantragen wollen, finden Hilfe in der gemeinsamen Beratungsstelle von Arbeiterwohlfahrt und Müttergenesungswerk im Familienzentrum am Graf-Bernhard-Ring 16. Infos gibt es dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr, per Email an kuren-lauenburg@awo-sh.de oder unter Telefon (0 41 53) 598 53 26.

Graffiti-Sprayer gesucht

Büchereileiterin Uta Silderhuis und ihr Team haben der Jugendbuchabteilung den Namen "Jug Hoeg" gegeben und möchten diesen Schriftzug auch auf einer kahlen Wand verewigt sehen. Sprayer können ihre Vorschläge bis zum 31. Mai einreichen.