Literatur

Lauenburg auf neuen Wegen erkunden

Detlef Bienwald

Lauenburg. Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr, in dem Lauenburg seinen 800. Geburtstag feiert, ist ein kleines, aber feines Taschenbüchlein erschienen, das kleinen und großen Bürgern der Stadt viel Spaß machen dürfte.

In Form eines Quiz werden zum Teil ausgefallene Fragen zur Stadt, zu ihren Bewohnern und zu ihrer Geschichte gestellt. Die Antworten vermitteln viel neues Wissen über Bekanntes und Unbekanntes. Wussten Sie zum Beispiel, wie viel Kot die 700 in der Stadt gemeldeten Hunde pro Tag produzieren? Es sind 210 Kilogramm oder 21 gefüllte Wassereimer. Gefragt wird aber nicht nur nach Kuriositäten, Landschaften und Bauwerken, sondern auch nach Einrichtungen und Angeboten für die Menschen in der Stadt.

Das alles ist mit Fotos illustriert und erscheint in vier Sprachen - deutsch, englisch, türkisch und russisch. "Damit ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der Nutzung: zum Raten, zum Sprachen-Lernen, zum Erkunden der Stadt. Und das nicht nur für die Bürger, deren Muttersprache deutsch ist", sagt Gleichstellungsbeauftragte Friederike Betge.

Als besonderes Bonbon gibt es ein Preissausschreiben, bei dem drei Zwölferkarten für das Freibad im Kuhgrund sowie Gutscheine der Fotografin Gabriele Kasdorff vom Fotoklub Lauenburg zu gewinnen sind. Näheres ist dem Büchlein zu entnehmen. Auslosung und Preisübergabe werden am 14. Februar sein.

Das Quiz ist das Ergebnis eines Projektes im Rahmen des Bundesprogramms "Vielfalt tut gut - Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie", das auch von der Stadt Lauenburg unterstützt wird. Viele Jugendliche und Erwachsene aus Lauenburg haben sich beteiligt: Sie machten Fotos oder suchten sie aus, sie ersannen Fragen und Antworten, übersetzten diese oder halfen anderweitig. Herausgekommen ist das Büchlein "Lauenburg. . .hast Du 'ne Ahnung?!", das einen Teil der bunten "Vielfalt" in der Stadt zeigt. Kostenlos erhältlich ist es im Edeka-Markt Büchener Weg, in der Bücherei und in der Tourismus-Zentrale am Schloss.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg