Ermittlungen

Umweltfrevel auf der Spur

Lauenburg (per). "Eine schöne Bescherung", dachte sich Doreen Kornetzke aus Krüzen, als sie kurz vor Heiligabend in der Feldmark einen großen Haufen Haus- und Sperrmüll entdeckte.

Besonders auffällig: ein Fernseher mit bunten Klebebildern. Unser Bericht darüber brachte jetzt den entscheidenden Hinweis. Wie der Lauenburger Polizeichef Gerd Grundmann bestätigte, hätten sich aufgrund der charakteristischen Aufkleber auf dem ausrangierten Gerät einige Bürger gemeldet, die den Fernseher aus seinen besseren Zeiten kannten. "Wir gehen diesen Hinweisen nach", sagt Grundmann. Auffallend sei, dass sich in letzter Zeit Umweltvergehen häufen. Gestern wurde auf dem Gelände Mailand, Ecke Büchener Weg ein Sack mit Kalk gefunden. Auch in diesem Fall hat die Polizei der Ermittlungen aufgenommen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg