Meldungen: Lauenburg

Alarm verrät jungen Dieb

Das Alarmsignal der elektronischen Diebstahlsicherung hat am Mittwoch in einem Drogeriemarkt an der Berliner Straße den Beutezug eines jungen Ladendiebes beendet. Der 14-Jährige wollte einen Nassrasierer inclusive Ersatzklingen, Kaugummi, Haargel und vier DVDs im Gesamtwert von 52,92 Euro aus dem Laden schmuggeln. Sein Vater konnte ihn nach der Anzeigenaufnahme in der Polizeiwache abholen.

Stockfisch wieder bei der CDU

Die CDU-Fraktion in der Stadtvertretung ist wieder vollzählig. Der Webmaster der städtischen Internetseite hat seinen Fehler nach dem gestrigen Artikel unserer Zeitung sofort korrigiert. Christian Stockfisch wird jetzt korrekt als CDU-Mitglied im Bau- und Planungsausschuss aufgelistet, nicht mehr als SPD-Politiker.

Weihnachtsreiten im Stall Weiß

Mit zahlreichen Darbietungen hoch zu Ross wird am Sonnabend, 13. Dezember, von 15 Uhr an die Pferdeweihnacht im Reitstall Weiß am Büchener Weg 121 gefeiert. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen, Kinder dürfen Mohrrüben, die der Weihnachtsmann mitbringt, an die Tiere verfüttern.

Adventsmusik bei Kerzenschein

Melodien aus Händels Messias, das Weihnachtskonzert von Corelli sowie Weisen von Bach, Vivaldi, Reger und Humperdinck erklingen bei der "Festlichen Adventsmusik bei Kerzenschein", zu der die evangelische Kirchengemeinde morgen von 17 Uhr an in die Maria-Magdalenen-Kirche einlädt. Mitwirkende sind Irmgard Maschke (Sopran), Silke Maschke (Mezzosopran und Querflöte), Stefanie Böhlke (Blockflöte) und Katja Bauke (Alt, Orgel und Klavier). Der Eintritt ist frei.

Heute

15.00: Bescherung für Kinder aus armen Familien durch das Weihnachtshilfswerk der Stadt Lauenburg und des Amtes Lütau (Nachbarschaftstreff ToM, Moorring 19c)

( (bd). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg