Musik

Wiehnacht an Waterkant un Binnenland

Lauenburg (bd). Seit Mitte Oktober erklingen im Übungsraum des Lauenburger Shantychores "Die Kielschweine" in der Gartenstraße keine lustigen Seemannslieder oder stimmgewaltige Shanties: Zu hören sind stimmungsvolle Weihnachtslieder.

Unter dem Motto "Wiehnacht an de Waterkant - Wiehnacht ok in't Binnenland" proben die Sänger und die Instrumentalgruppe maritime, volkstümlich deutsche und internationale Weihnachtsmelodien.

Lieder wie "Leise rieselt der Schnee", "Weit hinterm Meer" oder "Weihnacht ist bald", die deutsche Version von "Jingle Bells", werden zunächst am Sonnabend, 6. Dezember, von 14 bis 15 Uhr bei der Eröffnung des 38. Lauenburger Weihnachtsmarkes in der Maria-Magdalenen-Kirche zu hören sein. Am nächsten Tag singt der Chor von 16.15 Uhr an bei der Senioren-Weihnachtsfeier im Gemeindezentrum Hamwarde. In der Geesthachter Christuskirche sind "Die Kielschweine" am Freitag, 12. Dezember, von 19 bis 20.30 Uhr mit ihrem Weihnachtsprogramm zu Gast. "Neben dem Gesang ist auch eine weihnachtliche Lesung und eine Überraschung für die anwesenden Kinder geplant", verrät der 1. Vorsitzende Gerhard Stephan.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg