Aktion

Ein Weihnachtsbärchen wirbt für den Einzelhandel

"Lauenburg ist als Einzelhandelsstandort vielfältiger, abwechslungsreicher und deutlich interessanter, als es manche Menschen wahrhaben wollen", gibt sich Brigitte Stenglein vom Arbeitskreis Einzelhandel der Wirtschaftlichen Vereinigung Lauenburg (WVL) selbstbewusst.

Ihr und den Einzelhändlern, die ihre Aktivitäten in diesem Arbeitskreis bündeln, ist aber auch klar, dass sie dafür immer wieder den Beweis antreten und auf ihr Angebot aufmerksam machen müssen.

Der Erfolg der bisherigen verkaufsoffenen Sonntage hat die Inhaber ermutigt, mit weiteren Aktionen für die Geschäfte, ihre vielfältigen Sortimente und Dienstleistungen zu werben. Dazu beitragen soll auch ein vorweihnachtliches Gewinnspiel, das am Montag, 17. November, beginnt und am 20. Dezember beendet wird. In 30 bis 35 Lauenburger Fachgeschäften wird das Einkaufen im Zeichen des Weihnachtsbärchens stehen. Die Idee ist einfach: In den teilnehmenden Fachgeschäften erhalten die Kunden ab einem Einkaufswert von zehn Euro einen Stempel in ihre Teilnahmekarte. Sind zehn Stempel beisammen, muss die Karte nur noch mit Name, Adresse und Telefonnummer versehen und dann wieder in einem der teilnehmenden Geschäfte abgegeben werden. Schon ist man bei der großen Schlussverlosung kurz vor Weihnachten dabei.

Zu gewinnen gibt es attraktive Preise von einer frei wählbaren Städtereise im Wert von 300 Euro über zwei Freikarten für das Konzert der Coverband "The Beatells" bis hin zu einem Tankgutschein im Wert von 50 Euro, den der Gewinner bei Oliver Behns Aral-Tankstelle einlösen kann.

( (ro). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg