Tiere

Vogelfreunde zeigen ihre Zuchterfolge

Am Sonntag, 30. November, können sich Vogelfreunde wieder auf eine Ausstellung ganz besonders schöner Tiere freuen. Mitglieder des Vogelvereins stellen zwischen 8 und 12 Uhr in der alten Güterhalle am Lauenburger Bahnhof ihre Zuchterfolge aus.

Die Vereinsmitglieder freuen sich aber auch über Nichtmitglieder, die ihre gesunden, beringten Tiere zeigen oder verkaufen möchten. Bei vergangenen Vogelbörsen sind auf diese Weise gute Kontakte unter den Vogelliebhabern entstanden, und viele Besucher haben einen gefiederten neuen Freund mit nach Hause genommen. Gefragt sind alle Arten von Vögeln, vom Wellensittich über Exoten bis zum Großsittich. Wegen der Vogelgrippe dürfen in diesem Jahr allerdings noch keine Tauben oder Wachteln angeboten werden. Eine Futtermittelfirma stellt während der Vogelbörse wieder artgerechtes Futter, Spielzeug und anders Zubehör für die Tiere zur Verfügung. Damit aber nicht nur die gefiederten Freunde satt werden, können sich die Besucher und Aussteller auf selbstgebackenen Kuchen und Kaffee freuen.

Über alle Fragen rund um die Vogelbörse oder die Arbeit des Vereins freut sich der Vorsitzende Hans Werner Hümpel, der für Interessierte unter Telefon (0 41 53) 5 55 62 zu erreichen ist.

( (per). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg