Awo Pflege informiert auf Wochenmarkt

Am 1. Juli sind weitreichende Änderungen in der Pflegeversicherung in Kraft getreten, die insbesondere für Demenzkranke, aber auch für pflegende Angehörige zahlreiche Verbesserungen mit sich bringen.

Über diese Änderungen will die Lauenburger Awo an einem Stand auf dem Wochenmarkt am morgigen Sonnabend von 8.30 bis 12 Uhr in der Alten Wache informieren. Zwar sind die Beiträge zur Pflegeversicherung gestiegen, gleichzeitig seien aber die Leistungen der Tagespflege verbessert worden. Wer seine Pauschalen für die häusliche Pflege ausgeschöpft habe, könne jetzt zusätzlich die Tagespflege in Anspruch nehmen. Auch die Beträge für die häusliche und stationäre Pflege seien erhöht worden, so die Awo.

Demenzkranke können seit Inkrafttreten der Änderungen selbst dann Leistungen erhalten, wenn sie noch keine Pflegestufe haben. Verbessert wurde auch der rechtliche Status von pflegenden Angehörigen. Sie sollen mit der Novelle der Pflegeversicherung besser vor dem Verlust des Arbeitsplatzes geschützt werden.

( (pro). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg