Kriminalität

Zigarettenautomat aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen: Am Wochenende, 20. bis 22. November, haben bisher unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in Geesthacht aufgebrochen.

Die Polizei sucht Zeugen: Am Wochenende, 20. bis 22. November, haben bisher unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in Geesthacht aufgebrochen.

Foto: Hendrik Schmidt / dpa

Am vergangenen Wochenende haben bisher unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten vor einer Kneipe in Geesthacht aufgebrochen.

Geesthacht. In Geesthacht haben am vergangenen Wochenende, 20. bis 22. November, bisher unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten am Worther Weg aufgebrochen.

Die Diebe entfernten den im Boden verankerten Zigarettenautomaten auf bisher unbekannte Weise von der Hauswand einer Kneipe und trugen ihn dann in ein gegenüberliegendes Gebüsch. Dort wurde der Automat mittels eines Werkzeugs gewaltsam geöffnet. Alle Zigarettenpackungen wurden gestohlen.

Unbekannte Täter brechen Zigarettenautomaten in Geesthacht auf

Die Schadenshöhe ist bisher noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich des Worther Wegs in Geesthacht machen können. Hinweise an die Polizei unter Telefon 04152/80030.

Vor einem knappen Monat wurde in Lauenburg ein Zigarettenautomat vor einem Griechischen Imbiss im Sternenweg ausgebrochen. Hier wurde der Automat mit Hilfe eines Trennschleifers geöffnet. Das Diebesgut wurde auf einen niedrigen vierstelligen Betrag beziffert.

( isa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht