Dassendorf

Akustik-Flower-Power mit viel Charme

Dassendorf. . Mit Gitarre, Querflöte, Kontrabass, Waschbrett und vierstimmigem Gesang sorgt die Band „Rock die Straße“ am Freitag, 19. Januar, ab 20 Uhr für gute Stimmung in Dassendorf.

Auf Einladung des Kulturkreises bringen Mike Manske, Silvia Kohl, Wolfgang Ahrends und Kannemann Manske den Sound der 60er- und 70er-Jahre in den Multifunktionssaal. Die Flower-Power-Truppe aus Hamburg hat Hippiesongs, Blues, Disco, Rock ‘n’ Roll und Folk im Repertoire – natürlich alles handgemacht. Die groovigen Arrangements werden garniert mit Soli und gehüllt in ein sattes Soundgewand.

Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro und sind erhältlich in Köhlers Laden, Bornweg 1, im Sekretariat im Amt Hohe Elbgeest und beim Kulturkreis. Reservierungen möglich unter 0163/20 35 305. Restkarten an der Abendkasse kosten 13 Euro.