Deutsche Meisterschaft

Jugendfeuerwehr sichert sich Bronze

Dassendorf (tja). Erfolgreicher Start der beiden Jugendfeuerwehren aus Dassendorf und Schwarzenbek bei den Deutschen Meisterschaften der Feuerwehren in Cottbus:

Dassendorf, zweiter bei den Landesmeisterschaften, sicherte sich die Bronzemedaille, das Team aus Schwarzenbek, immerhin Landesmeister der vergangenen Jahre, kam auf den siebten Platz. Beide Teams hatten Schleswig-Holstein bei den Wettkämpfen bereits zum wiederholten Mal vertreten. Insgesamt waren bei der Meisterschaft in verschiedenen Disziplinen 1600 Feuerwehrleute aus dem ganzen Bundesgebiet in Cottbus am Start.

Die Jugendfeuerwehrleute aus Dassendorfer und Schwarzenbek mussten in einem sportlichen Teil und einem feuerwehrtechnischen Teil Höchstleistungen zeigen. Das Dassendorfer Team verpasste nur um 0,25 Punkte den zweiten Platz, der der Fahrschein zur Feuerwehrolympiade 2013 gewesen wäre.