Spargelsaison

Edles Gemüse wächst unter Folie

Worth (tja). Jede Sonnenstunde, die jetzt vom Himmel scheint, lässt Stefan Schultz jubeln. Der Landwirt aus Worth baut zwischen Geesthacht und Hamwarde auf 4,5 Hektar Spargel an.

Damit das edle Gemüse nach dem strengen Frost der vergangenen Wochen endlich in Gang kommt, benötigt es einen warmen Boden. "Um dabei nachzuhelfen, habe ich zwei Hektar des aufgepflügten Feldes mit schwarzer Folie und darüber noch mit einer zweiten Lage durchsichtiger Folie, die einen luftigen Tunnel bildet, abgedeckt", erklärt Schultz. Unter der Folie hält sich die Wärme besser im Boden.

Er rechnet damit, dass es etwa um den 5. April den ersten Spargel im Direktverkauf auf seinem Worther Bauernhof geben wird. "Wir brauchen dafür aber ganz, ganz viel Sonne", sagt er. Im vergangenen Jahr hatte er die Folie bereits zwei Wochen früher als in diesem Jahr ausgelegt.

Der zwei Hektar große Teil des Feldes, den der Landwirt nicht mit den Folien abdeckt, wird unter normalen Witterungseinflüssen erst ab Mitte Mai reifen Spargel frisch vom Feld bieten. Die offizielle Spargel-Saison im Lauenburgischen dauert dann traditionell bis zum 24. Juni.