Kirche

Exerzitien im Alltag

Geesthacht (gb). "In diesem Jahr werden evangelische und katholische Christen sich wieder zu ökumenischen Exerzitien im Alltag zusammenfinden", sagt Pastor Thomas Heisel von der Düneberger Christuskirche.

An sechs Abenden geht es um die eigene Spiritualität und die Beziehung zu Jesus. Unter dem Motto "Siehe, ich bin bei euch alle Tage..." laden die Exerzitienwochen mit überwiegend biblischen Texten ein, das eigene Christsein achtsam zu erleben und zu vertiefen. Geübt wird zu Hause, und einmal wöchentlich treffen sich die Teilnehmer zum Erfahrungsaustausch. Pastor Heisel: "Sie sollten täglich 15 bis 20 Minuten Zeit für Stille und persönliches Gebet sowie zehn Minuten für einen Tagesrückblick einplanen. Auf Wunsch gibt es die Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit einem der Exerzitienbegleiter."

Das erste Treffen ist heute von 19.30 bis 21.30 im Gemeindezentrum, Neuer Krug 4. Es dient der Information und Orientierung. Bis zum 4. März kommen die Teilnehmer dann jeden Mittwoch von 19.30 bis 21.30 Uhr dort zusammen. Am Aschermittwoch, 25. Februar, wird um 19.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in St. Barbara (Waldstraße 2) gefeiert.