Meldungen: Geesthacht

KSK-Briefkästen aufgebrochen

Unbekannte haben zwischen dem 16. und 19. Januar Außenbriefkästen der Kreissparkasse (KSK) in Börnsen, Geesthacht und Wentorf aufgebrochen. Möglicherweise sind Unterlagen entwendet worden. Kunden werden gebeten, Scheckeinreichungen, Überweisungen, Vertragsunterlagen und Schriftverkehr bis auf weiteres persönlich in den Servicefilialen abzugeben. Auch wer die Briefkästen genutzt hat, wird gebeten, sich mit einem Mitarbeiter in Verbindung zu setzen.

Heute

15.00-17.00: Trauercafé des Förderkreises Hospiz (Gemeindezentrum, Neuer Krug 4)

Morgen

16.00: Siglinde Porsch und Christa Wieland lesen Geschichten für (angehende) Schulkinder (Stadtbücherei, Rathausstraße 58)

( (kl). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht