Selbsthilfe

Neues Kibis-Büro in Mölln eröffnet

Geesthacht/Mölln. Die neue Kontaktstelle für Information und Beratung im Selbsthilfebereich, Kibis, hat jetzt auch ein Büro in Mölln eröffnet.

Dort wird künftig Susanne Urdahl jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr eine Sprechstunde anbieten. Das Büro, das vom Paritätischen Wohlfahrtsverband eingerichtet wurde, ist im Adolph-Hoeltich-Stift am Wasserkrüger Weg 7 untergebracht und telefonisch unter der Nummer (0 45 42) 9 05 92 50 zu erreichen.

Das Geesthachter Kibis-Büro ist weiterhin übergangsweise in den Räumen des Vereins Anker am Markt 7 beheimatet. Dort steht die Beraterin Sabine Unrau jeden Montag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr für alle Fragen zur Selbsthilfe zur Verfügung. Telefon: (0 41 52) 9 07 97 14.

Außerhalb der Sprechzeiten können Ratsuchende die Kibis-Handynummer (01 62) 1 04 34 35 nutzen. Außerdem sind beide Büros per E-Mail unter der Adresse kibis-kr-rz@paritaet-sh.org zu erreichen.

( kl )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht