Musikalische Lesung

Geschichten zur Weihnacht aus der Unterwelt

Geesthacht (kl). "Advents-Töne" erklingen bald wieder im Museum Krügersches Haus - diesmal etwas anders, denn der bekannte Schauspieler Kristian Bader ist dabei. Bader, bekannt aus 550 ausverkauften "Caveman"-Vorstellungen im Hamburger "Schmidt's Tivoli", wird Kurzgeschichten von Daman Ranyon vortragen.

Der Schriftsteller, der auch Amerikas Guy de Maupassant genannt wird, hat in seinen "Stories vom Broadway" den Slang der amerikanischen Unterwelt literaturfähig gemacht. Sie erzählen von Weihnachten in der Unterwelt: Auch wo sich Dunkelmänner, Schieber, Glücksspieler und Geldschrankknacker tummeln, gibt es unerwartete Szenen anrührender Menschlichkeit.

Gregor Bator wird die überraschenden Geschichten am Klavier mit Ragtime, Blues und New Orleans-Klängen musikalisch begleiten. Beginn ist am Dienstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Krügerschen Haus, Bergedorfer Straße 28. Karten zum Preis von zwölf (ermäßigt sechs) Euro sind dort an der Touristinformation erhältlich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht