Verkehr

Arbeiten an der Elbuferstraße dauern länger

Geesthacht (ger). Autofahrer müssen sich weiter in Geduld üben: Die umfangreichen Bauarbeiten an der Elbuferstraße dauern länger als geplant.

"Aufgrund des schlechten Wetters kann unser Zeitplan nicht eingehalten werden", sagt Bernd Reddig aus dem Fachdienst öffentliche Sicherheit der Stadtverwaltung. Voraussichtlich erst ab Freitagnachmittag, 5. Dezember, und nicht wie ursprünglich geplant, bereits am 28. November, soll zwischen Fährstraße und Nobelplatz wieder der Verkehr rollen. "Bis dahin müssen noch neue Markierungen aufgebracht, das Niveau der neuen Schächte angeglichen sowie die Bankette hergestellt werden", betont Reddig.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht