Meldungen: Geesthacht

Polizei fahndet nach Lastwagen

Die Geesthachter Polizei fahndet nach einem weißen Lastwagen, dessen Aufschrift möglicherweise "Rathmann" lautet. Der Fahrer steht in Verdacht, am Ilensoll am Montag gegen 12.30 Uhr einen geparkten blauen VW Golf angefahren zu haben. Die 41 Jahre alte Autobesitzerin entdeckte später Schäden in Höhe von 500 Euro an ihrem Wagen, zuvor hatte sie den Lkw beim Rangieren bemerkt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 41 52) 8 00 30 bei der Polizei zu melden.

Beim Abbiegen Auto übersehen

Ein 70 Jahre alter Hamburger, der von der Düneberger Straße auf das Gelände eines Schnellrestaurants abbiegen wollte, hat dabei einen Unfall verursacht. Der Mann übersah am Montag gegen 13 Uhr einen entgegenkommenden Ford und stieß frontal mit dem Wagen eines Lüneburgers (60) zusammen. Beide Autofahrer blieben unverletzt, den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

Heute

10.00: Theater für Kindergartenkinder: "Schneewittchen" (Oberstadttreff, Dialogweg 1)

15.00: Kinder- und Jugendbuchwoche: Musikalische Lesung mit Burgfräulein Bö: "Ritter Rost und das Gespenst" (Stadtbücherei, Rathausstr. 58)

15.00: Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turnier des Bürgervereins (Gemeinderäume der St.-Thomas-Kirche, Westerheese)

15.15: VHS-Diskussionskreis: "Maler des Lichts", die dänische Künstlergruppe der Skagenmaler (Krügersches Haus, Bergedorfer Straße 28)

17.00: Klavier-Recital: "Robert-Clara-Johannes" mit Professor Christian Elsas (Gemeindezentrum der Christuskirche, Neuer Krug 4)

19.00-21.00: Selbsthilfekreis "Die pfundige Runde" (Haus des ASB, Geesthachter Straße 82)

Morgen

16.00-18.00: Sprechstunde bei Bürgervorsteher Peter Groh (Rathaus, Raum 106, Markt 15)

18.00: Informationen zur Altbausanierung: Schimmel und Feuchtigkeit in Wohnräumen (Ratssaal, Rathaus, Markt 15)

( (tja). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht