Kirche lädt zum Basar am Martinstag

Ein ganzes Jahr lang wird am Neuen Krug gehäkelt, gestrickt und gebastelt. Die Ergebnisse präsentieren die Bastelgruppe sowie geladene Aussteller traditionell auf dem Martins-Basar der Kirchengemeinde Düneberg.

Dazu lädt die Gemeinde für kommenden Sonntag, 9. November, ein. Der beliebte Martins-Basar beginnt im Gemeindezentrum der Christuskirche gleich nach dem Gottesdienst - um 11 Uhr. Vielfalt aus den Bereichen Handarbeit und Bastelkunst wird geboten. Für zusätzlichen Spaß sorgt eine Tombola mit vielen kleinen und großen Preisen. "Es gibt auch einen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen", sagt die Organisatorin Ilse Hoidis.

Der Erlös fließt in diesem Jahr der gemeindeeigenen Kindertagesstätte "Arche Noah" zu. Hoidis: "Durch den Anbau der Kinderkrippe ist der Wunsch nach pädagogisch wertvollem Material groß, wofür im Haushalt kein Geld zur Verfügung steht. Ein Teil der Einnahme geht auch diesmal an ein Schulprojekt in Nepal."

( (gb). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht