Stadtwerke

Neue Technik hilft Energie zu sparen

Annette Luckey

Die Stadtwerke Geesthacht versorgen ihre Kunden nicht nur mit möglichst günstigem Strom, Gas und Wasser. Sie bieten mit vielen Aktionen auch einen Rund-um-Service in Sachen Energiesparen an. Einen Blick in die Zukunft erlaubt die neue Ausstellung im Kundenzentrum an der Schillerstraße.

Stadtwerke präsentieren Heizungs- und Wärmepumpen sowie Solaranlagen im Kundenzentrum.

Dort werden bis zum 19. November zu den bekannten Öffnungszeiten Heizungspumpe, Wärmepumpe, Solartechnik und sogar ein Mini-Blockheizkraftwerk für den Hausgebrauch vorgestellt - Technologie für den effizienten Umgang mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser.

"So ein Blockheizkraftwerk könnte bei einem Altbau, an dem man nicht die gesamte Bausubstanz dämmen will, eine Alternative zur konventionellen Heizung sein", so der Energieexperte der Stadtwerke, Hans-Joachim Gärtner. Er bietet während des Ausstellungszeitraums nach Absprache kostenlose Beratungen an.

Auch Heizungspumpen sind effiziente Energiesparer: Sie verhindern, dass die Heizung im Dauerbetrieb auf Hochtouren läuft, wälzt nur soviel Heißwasser um wie gebraucht wird.

Das Alfa-Mix Vorschaltgerät für die Waschmaschine dürfte ebenfalls viele Besucher begeistern: Das Gerät ermöglicht die Einspeisung von Warmwasser aus solaren und konventionellen Warmwasser-Aufbereitungen. Das spart elektrische Energie.

In Ergänzung zur Ausstellung laden die Stadtwerke für Dienstag, 18. November, um 18 Uhr zu einem Infoabend über "Heizungspumpe, Wärme und Solar", in das Kundenzentrum an der Schillerstraße 9 ein. Die Teilnehmer erfahren viel Wissenswertes zum Einsatz der Pumpentechnik. Anmeldung unter (0 41 52) 9 29-309.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht