Organisation "Yapidi" stellt sich vor

Am Sonntag bekommt die Christuskirchengemeinde Düneberg Besuch aus Indonesien: Ibu Wallia von der Hilfsorganisation Yapidi besucht erneut die Gemeinde und stellt im Gottesdienst die Arbeit von Yapidi vor.

Seit Jahren gründet Yapidi in Nordsumatra Kreditgenossenschaften und hilft damit den Menschen im dörflichen Umfeld zu Entwicklung und Selbstständigkeit. Nach dem Tsunami 2004 hat Yapidi sich auch in Aceh engagiert und ist heute eine der wenigen Hilfsorganisationen, die weiterhin vor Ort ist und den Menschen beisteht. Wer Ibu Wallia kennen lernen, wieder sehen oder sprechen möchte, hat nach dem Gottesdienst auf dem Martinsbasar im Gemeindezentrum der Christuskirche (Neuer Krug 4) die Gelegenheit.

( (gb). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht