Geesthacht. Schwimmendes Wahrzeichen der Stadt liegt im Heimathafen und wird für die erste Tour herausgeputzt. Doch es gibt noch ein kleines Problem.