Geesthacht. Hintergrund ist eine Kampagne gegen eine CDU-Politikerin in einer Facebookgruppe. Es sollen Schläge angedroht worden sein.