Büchen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch waren zwei Männer auf Beutezug. Eine Anwohnerin wurde jedoch auf die Diebe aufmerksam.

In Büchen haben sich am Mittwochmorgen (28. Februar) bisher unbekannte Personen an einem Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht. In der Berliner Straße versuchten sie, den Automaten aufzubrechen. Gegen 2 Uhr alarmierte eine Anwohnerin die Polizei, nachdem sie verdächtige Geräusche aus Richtung des Zigarettenautomatens hörte und dort zwei Personen beobachtete. Kurze Zeit später war die Polizei mit mehreren Streifenwagen vor Ort. Dennoch konnten keine Tatverdächtigen mehr gefasst werden.

An dem Zigarettenautomaten stellten die Beamten Beschädigungen fest. Allerdings gelang es den Tätern nicht, das Gehäuse zu öffnen und Zigaretten zu stehlen. Die Polizei in Büchen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter und gegebenenfalls Fahrzeuge geben können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 04155 4989 0 entgegen.