Geesthacht. Dachstuhl einer Villa steht am Morgen des 8. Dezember in Flammen. Die Polizei Geesthacht ermittelt. Nachbarn zeigen Hilfsbereitschaft.

Ein ausgedehnter Dachstuhlbrand in Krümmel hat Freitagfrüh, 8. Dezember, große Teile eines Mehrfamilienhauses vernichtet beziehungsweise stark in Mitleidenschaft gezogen. Das Mehrgenerationenhaus ist unbewohnbar. Inzwischen hat die Kriminalpolizei Geesthacht das Gebäude beschlagnahmt.