Unfälle

Sechs Schwerverletzte bei Verkehrsunfall nahe Neumünster

Ein Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Ein Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

Foto: Monika Skolimowska / picture alliance/dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 205 bei Neumünster sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Neumünster. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 205 bei Neumünster sind sechs Menschen schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge waren am Sonnabendnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Details zum Unfallhergang und zu den Verletzten lagen zunächst nicht vor.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Zudem soll es einen kleineren Folgeunfall mit einem weiteren Auto und einem Polizeiwagen gegeben haben. Dabei sei niemand schwer verletzt worden.