Geesthacht

Feuerwehr zieht kopflose und gefesselte Puppe aus der Elbe

Passanten entdeckten eine menschengroße Puppe, die auf der Oberfläche der Elbe in Geesthacht trieb.

Passanten entdeckten eine menschengroße Puppe, die auf der Oberfläche der Elbe in Geesthacht trieb.

Foto: imago images / Hans Blossey

Es dürfte sich um einen schlechten Scherz handeln: Die vermeintliche Leiche war mit Handtüchern und mit Klebeband umwickelt.