Axstedt

45-jähriger Traktorfahrer von Güterzug überrollt

Ein 45 Jahre alter Traktorfahrer ist beim Zusammenstoß seines Güllegespanns mit einem Güterzug in Axstedt (Landkreis Osterholz) getötet worden. Die Bahnlinie blieb den ganzen Tag gesperrt. Fahrgäste zwischen Bremen und Bremerhaven mussten auf Busse ausweichen. Das Gespann sei am Sonnabend auf einem beschrankten Bahnübergang mit einem Defekt stehen geblieben, teilte die Polizei mit. Vermutlich habe der 45-Jährige mehrere Minuten lang erfolglos versucht, die Fuhre wieder in Gang zu bringen. Dann rammte ein 800 Meter langer mit Autos beladener Zug den Traktor und zerstörte ihn völlig. Der mit etwa 20.000 Litern Gülle gefüllte Tank schlug Leck.