Lübeck

Toter nach Laubenbrand entdeckt

Nach einem Laubenbrand im Lübecker Stadtteil Kücknitz haben Feuerwehrleute eine Leiche entdeckt. Zur Todesursache und zur Identität des Mannes konnte die Einsatzleitstelle am Sonntag zunächst keine Angaben machen. Die Laube hatte in voller Ausdehnung gebrannt. Die Brandursache war ebenfalls unklar. Laut „Lübecker Nachrichten“ ist der Tote der 80 Jahre alte Pächter des Kleingartens.