Niedersachsen

Schmuddelwetter – Zootiere bleiben lieber drinnen

Das schmuddelige und nasskalte Winterwetter drückt auch auf die Stimmung der Zoobewohner in Norddeutschland. In den Tierparks von der Nordsee bis nach Osnabrück neigen Orang-Utans, Elefanten oder Giraffen nur zu kurzen Ausflügen nach draußen, ergab eine dpa-Umfrage in niedersächsischen Zoos. „Nasskaltes Wetter ist immer schlecht für die Tiere. Die Türen sind auf, aber die meisten gehen gar nicht raus“, sagt beispielsweise Barbara Minnemann vom Jaderpark. Das halte auch viele Besucher fern.