Neubrandenburg

Unbekannte wollen mit Koffer Bombenalarm auslösen

Ein Koffer vor einer Tankstelle in Stralsund hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Unbekannte hatten ihn direkt vor dem Eingang abgestellt. Die Polizei sperrte das Gelände ab. Beamte untersuchten den Koffer und öffneten ihn. Es waren nur alte Kleidungsstücke und Verpackungsreste darin. Doch die Ermittler vermuten böse Absicht: „Nach derzeitigen Erkenntnissen muss davon ausgegangen werden, dass der Koffer dort absichtlich so platziert wurde, um den Verdacht eines gefährlichen Gegenstands zu erwecken.“ Die Kripo übernahm die weiteren Ermittlungen.