Büchen

Mann sticht mit Messer auf Supermarktkassierer ein

Ein 36-Jähriger hat in einem Greifswalder Supermarkt einen Kassierer mit einem Messer angegriffen. Der 22-Jährige sei bei der Attacke verletzt worden, teilte die Polizei mit. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht. Warum der kurz darauf von Polizisten gestellte Täter auf den Verkäufer einstach, war zunächst unklar. In Büchen (Kreis Herzogtum Lauenburg) bedrohte ein Räuber eine Supermarktangestellte mit einer Schusswaffe. Der Maskierte zwang die 24-Jährige, den Tresor des Geschäfts zu öffnen, steckte eine geringe Menge Geld ein und flüchtete.